NPD Unterbezirk Heide/Wendland

06.04.2020

Lesezeit: etwa 1 Minute

Unsere Empfehlung: Das DEUTSCHE STIMME Magazin

Unsere Empfehlung: Das DEUTSCHE STIMME Magazin

Neustart in Zeiten der Krise: Die DEUTSCHE STIMME startet durch!

Zahlreiche Zeitschriftenhändler schließen derzeit ihre Geschäfte, der Bahnhofsbuchhandel meldet riesige Einbrüche, weil Kontaktverbote und Ausgangsbeschränkungen natürlich die Zahl der Bahnreisenden zurückgehen lassen. Genau jetzt, da die DEUTSCHE STIMME sich als Monats-Magazin völlig neu erfindet, haut uns die Corona-Krise Knüppel zwischen die Beine.

Doch die Mannschaft und die Leser der DS wären nicht die starke Truppe patriotischer und nationalistischer »Überzeugungstäter«, als die sie sich über Jahrzehnte hinweg immer wieder erwiesen haben, wenn sie ausgerechnet jetzt, da die politische Botschaft an Aktualität, Brisanz und Berechtigung gewinnt, klein beigeben würden.

Die DEUTSCHE STIMME startet deshalb mit der April-Ausgabe, die bereits seit dem 27. März bei einigen wackeren Zeitschriftenhändlern, die der Krise derzeit noch trotzen, im Angebot ist, als hochwertiges Magazin neu. Mit völlig neuer Aufmachung, doch auf dem bekannten und bewährten journalistisch überragenden Niveau bietet sie Ihnen künftig Monat für Monat exklusive Hintergrundberichte und politische Analysen, kulturelle Beiträge, hochinteressante Gesprächspartner und Klartext-Stellungnahmen aus deutscher Sicht.

In dieser alles entscheidenden Phase benötigt die DS jetzt Ihre Unterstützung, und zwar in jeder Form, die Sie geben können. Angesichts der Umsatzeinbrüche beim Pressevertrieb, also beim Zeitschriftenhandel, kommt dem Aufbau eines starken und stabilen Abonnentenstammes natürlich eine überragende Bedeutung zu. Bitte schließen Sie daher noch heute ein Jahres-Abonnement oder gar ein Förder-Abo der DEUTSCHEN STIMME ab:

0Merken

Share




Neustart in Zeiten der Krise: Die DEUTSCHE STIMME startet durch!
» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: